Zum Hauptinhalt springen

Archiv

Geldsegen nach dem Tag des Schreiners

Die Einnahmen am Tag des Schreiners gehen jährlich an wohltätige Zwecke, so wie auch in diesem Jahr. Im Rahmen eines Weisswurstfrühstücks übergaben wir an das Malawiprojekt 2000 Euro, an den heimischen Sportverein 1000 Euro, an die "Aktion Sternstunden 1000 Euro und an die Lebenshilfe 3000 Euro, die für den Neubau in Seeon verwendet werden sowie an den Elternbeirat 550 Euro, der die Kuchen für das Kuchenbuffet gespendet hat. Herr Christian Höfling vom Sportverein, Herr Hans Eder stellv. für das Malawiprojekt, Frau Annemarie Funke von der Lebenshilfe und Katharina Schwaiger vom Elternbeirat haben sich riesig über die Beträge gefreut. Den Scheck für die Aktion Sternstunden hat Herr Bernhard Daxenberger nach München gebracht. Wir möchten uns bei allen Besuchern vom Tag des Schreiners bedanken, denn nur damit konnten die Spenden möglich gemacht werden.

Nächster Tag des Schreiners: 09. + 10. November 2019